„Ne, das dauert mir jetzt zu lange.“- Kommentare und die Faulheit, diese zu widerlegen

Die famosen deutschen Volksvertreter der AFD geben in Talkshows meist Meinungen von sich, die auf relativ plumpe Weise den Versuch unternehmen, einen Sachverhalt auf das zu reduzieren, was ihr Publikum hören möchte und in dessen es sich selbst bestätigt sieht. Erinnert man sich an Jakob Augstein in einer Runde mit Frauke Petry, so erinnert man … „Ne, das dauert mir jetzt zu lange.“- Kommentare und die Faulheit, diese zu widerlegen weiterlesen

Advertisements

Wie eine amerikanische Donutkette Deutsche Cafés und Bäckereien in den Ruin treibt oder La Résistance du Petit-Déjeuner

"Kaffee ist das Öl an den Fingern des neuzeitigen Maschinisten“ –Alois Steger Ein Café liegt in einer kleinen, individuell gepflasterten Seitenstraße. Zur richtigen Stunde kann man im Sommer den Sonnenuntergang über der kleinen Festungsmauer sehen und diesen mit einem lokal gebrauten, besonders herben Bierchen zelebrieren. Draußen an der Steinwand kleben Antifa, genfleischkritische, know where your … Wie eine amerikanische Donutkette Deutsche Cafés und Bäckereien in den Ruin treibt oder La Résistance du Petit-Déjeuner weiterlesen

Pein und Zeit: Wie David Foster Wallace vor 20 Jahren Youtube vorhersagte

Michael Scott, der Hauptcharakter der amerikanischen Version von „The Office“, sagte, dass er, nachdem er Youtube entdeckt hatte, sein Büro für drei Tage nicht verlassen hat und nichts geschafft hat. Das ist ein klassisches Beispiel, wenn auch lustig übertriebenes Beispiel, für einen Neueinsteiger in die Welt der viralen Genüsse. Youtube ist für mich 20% Musikvideos, … Pein und Zeit: Wie David Foster Wallace vor 20 Jahren Youtube vorhersagte weiterlesen

„Mach kaputt was dich kaputt macht“ und die Transformation eines Zitates

Früher war alles besser. Stimmt nicht, oder? Die Band Ton Steine Scherben hat mit dem Lied Macht kaputt, was euch kaputt macht in den 70ern eine Hymne der deutschen Rockmusik geschrieben. Es war eines ihrer ersten Lieder und drückte damals die Antihaltung, die heute so im Zeitgeist ist, wie nie zuvor aus. Der Song stellte … „Mach kaputt was dich kaputt macht“ und die Transformation eines Zitates weiterlesen